Sidecut bei Männern

Sidecut bei Männern

Welcher Look ist mit diesem Herrenhaarschnitt verwandt?

Wenn du das Wort Sidecut hörst, denkst du als Erstes bestimmt an einen Undercut. Diese beiden Haarschnitte ähneln sich auf jeden Fall am meisten. Bei beiden Varianten wird die Seitenpartie sehr kurz gehalten. Bei dem Sidecut wird nur eine Seite sehr kurz geschnitten, bei dem Untercut werden beide Seiten sehr kurz geschnitten. Das ist der einzige Unterschied. 

Wie sieht der Sidecut aus?

Ein Sidecut bietet dir definitiv einen extravaganten und auffälligen Style. Wie oben schon erwähnt, wird bei dem Sidecut nur eine Seite sehr kurz gehalten, die andere Seite bleibt länger. Umso länger dein Deckhaar und die andere Seite deines Haarschnittes sind, umso auffälliger ist natürlich der Sidecut. Der Sidecut wird so kurz geschnitten, dass nur noch 1-2 mm deiner Haare stehen bleiben.

Styling und Pflege eines Sidecuts

Wenn du zu deinem Sidecut auch noch einen kurzen Haarschnitt hast, kannst du wunderbar variieren was das Styling angeht. Entweder mit einem Gel alles nach hinten oder mit einer matten Paste das Deckhaar nach oben, da sind keine Grenzen gesetzt. Damit dein Sidecut immer gepflegt aussieht, solltest du ihn regelmäßig von deinem Friseur nachschneiden lassen. Dein Friseur kann dir darüber hinaus die richtigen Pflegeprodukte wie ein Shampoo, Conditioner und Haarkur für zu Hause empfehlen. 

„Also nicht die Länge, sondern die Technik ist entscheidet. 😜“

hol dir jetzt die dateYOURbeauty App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.