Hast du glatte, wellige oder krause Haare?

Glatt, Lockig oder Kraus?

Bist du eher der glatte, lockige oder krause Typ? 

Es gibt auf jeden Fall enorme Unterschiede von glatt bis kraus. Wir erklären dir noch mal genau die Unterschiede, damit auch du deine Haarstruktur besser erkennst.

glatt

Was machen glatte Haare aus ? 

Deine Haare lassen sich kaum in eine Richtung föhnen oder stylen und stehen schnell ab. Die Haare sind eher fein bis normal und deine Haare glänzen überwiegend. 

lockig

Was machen lockige Haare aus? 

In deinen Haaren ist eine leichte Welle oder sie fangen an, sich langsam in eine Spirale zu drehen. Das Föhnen und Stylen fällt eher leicht, weil deine Haare sich gut in die Richtung bewegen lassen, wo sie hin sollen. Die Spitzen deiner Haare sind eher trocken. 

kraus

Was machen krause Haare aus ?

Kleine spiralförmige Locken, die sehr trocken sind, das beschreibt krause Haare ganz gut. Du kannst deine Haare nur sehr schwer glatt föhnen, sie fühlen sich immer trocken an und sehen immer glanzlos aus.

Pflege und Styling

Jeder Haartyp benötigt eine andere Pflege und andere Stylingprodukte. Je lockiger deine Haare sind, umso mehr Feuchtigkeit braucht dein Haar und damit ist nicht Wasser gemeint 😉

Beim Styling und sehr glatten Haaren muss eher was Starkes mit viel Halt her, damit deine Haare auch da bleiben, wo sie sein sollen. Und vielleicht findest du ja hier noch die richtige Frisur für dich

„Ob glatt, lockig oder kraus – männlich siehst du aus 👨‍🦰“

Lade dir jetzt die neue dateYOURbeauty App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.