Beliebte Strähnentechniken

Das sind derzeit die beliebtesten Strähnentechniken.

Hast du den Überblick verloren, welche Möglichkeiten es gibt, um Strähnen in die Haare zu machen?
Hier sind ein paar der derzeit beliebtesten Strähnentechniken für die perfekten Highlights in Kurzform 😉

Balayage

1. Balayage

Für den natürlichen Look, wo die Strähnen vom dunklem Ansatz bis zur Spitze immer heller werden. Sie wird von deinem Friseur freihändig in V-Formation aufgetragen.

Face framing

2. Face framing

Dein Gesicht bekommt einen Rahmen. Die Haarpartien auf der linken und rechten Seite deines Gesichtes werden heller gefärbt als der Rest deiner Haare und das vom Ansatz bis zur Spitze. 

Highlights

3. Highlights 

Feine Highlights, die über den ganzen Kopf verteilt werden. Viel feiner als klassische Strähnen und der Farbunterschied zu deinem Resthaar ist auch nicht sehr groß.

Sombre

4. Sombre

Natürlicher als der Ombre Look. Keine harten Kanten, sondern ein weicherer Übergang von dunkel zu hell und der Kontrast von dunkel zu hell ist auch nicht so stark.

Hier findest du sonst noch alles was du über Strähnen wissen musst.

„Jede Technik hat ihre Highlights und jede Persönlichkeit ihren eigenen Look und dein Friseur kann dir dabei helfen, das perfekt umzusetzen“

Wusstest du schon alles über Strähnen?

Was du über Strähnen / Highlights wissen solltest.

Du bekommst regelmäßig Highlights oder möchtest welche haben? Du hast das doch bestimmt schon mal gehört, ob du den ganzen Kopf, den halben Kopf oder nur den Oberkopf gesträhnt haben möchtest? WHAT THE F*** ?  Du möchtest doch einfach nur Highlights.  

Es gibt für einen Friseur tatsächlich Unterschiede.

ganzer Kopf Strähnen

Ganzer Kopf Strähnen

Bedeutet auch tatsächlich ganzer Kopf Highlights 😆. Für den Friseur ist das auf jeden fall ein sehr wichtiger Hinweis, denn er muss die Zeit einplanen, um einen ganzen Kopf Highlights zu erledigen. Hier wird nämlich dein ganzes Haar in die Hand genommen und das dauert seine Zeit.

halber Kopf Strähnen

Halber Kopf Strähnen

Beim halben Kopf wird ein Teil nicht gesträhnt. Das ist meistens der Teil, der von den gesträhnten Haaren sowieso bedeckt wird. Hier werden die Strähnen am Oberkopf, an den seitlichen Konturen und im Nacken gesetzt. Der untere Bereich des Kopfes bis zum Atlasknochen bleibt ungesträhnt.

WHAT THE F*** ? Ist der Atlasknochen ????? 

Greif dir mal in die Mitte deines Hinterkopfes…. 

Den höchsten Knochen, den du jetzt spürst,… das ist dein Atlasknochen.

Oberkopf Strähnen

Oberkopf Strähnen 

Die Highlights werden über deinen Scheitel gesetzt und an alle Konturen. Es ist die schnellste Variante für deinen Friseur. Achtung: Hast du schon einen Ansatz von mehr als 4 cm, reicht diese Technik nicht mehr aus. 

Weißt du auch schon wie dick oder dünn du deine Highlights haben möchtest? Denn da gibt es große Unterscheide.

„Nun bist Du super vorbereitet auf dein nächstes Highlight-Date. Zeige deinem Friseur das du nun weißt, wo dein Altlasknochen sitzt ☠️“

Eine Balayage in kurzen Haaren ?

Geht eine Balayage nur in langen Haaren oder auch in kurzen Haaren?

Du möchtest mal wieder eine frische Farbe in deinen Kurzhaarschnitt bringen. Du hast dich schon immer gefragt, ob du auch eine Balayage Techniken bekommen kannst und vor allem wie das funktioniert?

Hast du jetzt das Bild im Kopf, das in den 90ern total angesagt war? Umso dicker und kontrastreicher die Strähnen zur eigentlichen Haarfarbe waren, umso besser war es. Man sprach auch von einem Zebra Look.

Keine Angst, das ist heute nicht mehr so angesagt. Strähnen haben längst nicht mehr diesen typischen 90er Charme von damals und sehen mit einer angesagten Färbetechnik richtig stylish aus. Hier erfährst du, mit welchen Färbetechniken Strähnen in kurzen Haaren zu stylishen Ergebnissen führen.

So färbt man heute Strähnen in kurze Haare, die wie eine Balayage aussehen.  

Strähnen, die aussehen, als wären sie von der Sonne geküsst, sehen am schönsten aus. Einfach wie nach einem erholsamen Strandurlaub! So ein natürliches Ergebnis klappt auch mit einer Balayage in kurzem Haar. Die neue Farbe oder Blondierung wird freihändig mit dem Pinsel in einem Verlauf aufgetragen, so entstehen Strähnen in kurzen Haaren, die nach natürlichen Highlights aussehen. Die Übergänge von deiner Ausgangsfarbe zu den neuen Strähnen werden so weich ausgearbeitet, dass ein harmonischer Farbverlauf entsteht und es nicht so hart wirkt.

Durch die freihändige Arbeit deines Friseurs können die Strähnen genau auf deinen Haarschnitt abgestimmt werden. Die Färbetechnik ist also nicht nur für lange Haare geeignet, sondern auch optimal für deine kurzen Haare.

Balayage im kurzem Haar
Balayage für kurze Haare

Es gibt noch zahlreiche andere Färbetechniken wie Ombre, Sombre oder Lowlights. Bei allen Techniken werden Strähnen ins kurze Haar gearbeitet, aber alle so, dass sie nicht wie Strähnen wirken, sondern eher wie eine Balayage. Die harten Übergänge von Strähnen zum restlichen Haar wie aus den 90ern sind Vergangenheit

Strähnen in eurem Haar
Strähnen in eurem Haar

Welche Färbetechnik für Strähnen in deinen kurzen Haaren am besten geeignet ist, berätst du am besten mit deinem Friseur. 

Sind kurze Haare was für dich ?