Was sagen kurze Haare bei Frauen aus?

Kurze Haare bei Frauen

Immer wieder wird gesagt, dass eine Frau nur wie eine Frau aussieht, wenn sie lange Haare trägt. Das würde die Weiblichkeit einer Frau darstellen. Kurze Haare wirken abschreckend auf Männer oder die Frau ist sogar queer oder hat sie sich gerade getrennt? Alles Quatsch. 

Was sagen kurze Haare über Frauen aus?

Frauen mit einem Kurzhaarschnitt strahlen Selbstbewusstsein, Mut und Stärke aus. Denn hinter kurzen Haaren kann man vor allem eins nicht, SICH VERSTECKEN!

Außerdem gelten sie als kontaktfreudig und aktiv. Kurze Haare sind praktisch, total angesagt und unkompliziert. Und von raspelkurz bis Bob ist aktuell alles im Trend. Es gibt auch kein „was ist nun besser, kurz oder lang?“ 

Was es bedeutet, wenn Frauen ihre Haare kurz schneiden?

Eigentlich bedeutet das nichts. Warum schneidet man sich die Haare ab? Weil man eine Veränderung möchte? Oder man sich mit kurzen Haaren optisch wohler fühlt. Es wird immer gesagt, dass sich Frauen nach einer Trennung die Haare kurz schneiden, um sich von der Unterwerfung zu befreien. Der Gedanke dahinter ist ebenfalls völliger Quatsch. Man möchte definitiv was Neues, aber bestimmt nicht, um sich von der Unterwerfung zu befreien. 

 

Wie du mit deinen kurzen Haaren aussiehst?

Natürlich wunderschön. Wenn du schon immer kurze Haare hattest oder sie dir gerade abgeschnitten hast, dann hat dein Friseur den für dich passenden Kurzhaarschnitt genau auf dich abgestimmt. Jede Frau kann kurze Haare tragen, egal, in welchem Alten oder welcher Lebensphase. 

Hier kannst du noch mal nachlesen, worauf du bei deinem Kurzhaarschnitt achten solltest

„Ob kurz oder lang: scheißegal. Hauptsache, dir gefällt es und du schaust morgens in den Spiegel und sagst „ Schätzchen, gut siehst du aus“! 🤩“

Lade dir jetzt die neue dateYOURbeauty App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.