Augenbrauen formen

Augenbrauen formen

Lass deine Augenbrauen zu einem Beauty-Statement werden!
Egal, ob du deine Augenbrauen zupfst, wachst, rasierst oder mit Faden in Form bringst, du solltest ein bisschen was beachten. Traust du dich selber nicht ran, dann kann dir dein Friseur oder Kosmetiker dein perfektes Beauty-Statement zaubern. Es gibt nämlich nichts Schlimmeres als zu stark gezupfte Augenbrauen, Löcher oder zu dunkle Balken im Gesicht. 

Form deiner Augenbrauen
Welcher der richtige Bogen für deine Augenbrauen ist, hängt von deiner Gesichtsform ab. Je weicher deine Gesichtszüge sind, desto eckiger dürfen deine Augenbrauen gezupft werden. 

Hast du ein ovales Gesicht, kannst du rund oder eckig tragen und variieren. 

Bei einem runden Gesicht solltest du deine Augenbrauen eher eckig zupfen. 

Beim herzförmigen Gesicht sollte am höchsten Punkt der Augenbraue abgerundet werden.

Ein runder Schwung lässt dein eckiges Gesicht harmonischer wirken. 

Die Modellierung deiner Augenbrauen
Es gibt ganz leichte Anhaltspunkte, um die perfekten Augenbrauen für dein Gesicht zu finden. 

Der Ausgangspunkt (A) befindet sich genau auf der Höhe deines Nasenflügels und dem inneren Augenwinkel. Da sollte deine Augenbraue anfangen. Um den höchsten Punkt (B) deiner Augenbraue zu ermitteln, ziehe eine imaginäre Linie beim Nasenflügel beginnend mittig bis seitlich an der Pupille vorbei bis zur Augenbraue.Für das Ende deiner Augenbraue ist der äußere Augenwinkel und der Nasenflügel der Endpunkt (C). 

Augenbrauen Finish
Um deinem Gesicht noch mehr Ausdruck zu verleihen oder um Unebenheiten oder Löcher zu kaschieren, kannst du mit einigen Produkten nachhelfen, denn keiner hat zwei identische Augenbrauen – auch nicht nach dem Zupfen. Ob Puder, Stift oder Gel, für dich wird das passende Finish dabei sein, nur lass dich hierzu bitte fachgerecht beraten, sonst geht es nach hinten los.

Zupfen, Waxing oder Faden?
Der Vorteil beim Waxing gegenüber Zupfen ist der Schmerz 🤣. Beim Zupfen schmerzt es bei jedem einzelnen Härchen, beim Waxing nur einmal. Beim Waxing bekommt man wirklich Haare weg, auch den Flaum, der mit der Pinzette schwer zu greifen ist. Das Augenbrauen Formen mit dem Faden ist besonders gut wenn es schnell gehen soll, weil die Haut nicht ganz so stark gereizt wird wie beim Waxing. Aber auch das Waxing oder die Fadenmethode solltest du lieber in fachmännische Hände geben, nicht dass dir am Ende komplett die Augenbrauen fehlen. 😛

„Egal für welche Variante du dich entscheidest, Natürlichkeit ist der Schlüssel für schöne Augenbrauen. Frag deinen Friseur“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.