Bunte Haare

Bunte Haare

Versteckte Regenbogenfarben oder komplette Färbung in einem knalligen Ton? 

Bunte Haare sind eigentlich das ganze Jahr über aktuell und es lassen sich einzigartige Frisuren zaubern. Sie werden meistens von Frauen und Mädchen getragen, die in einer verspielten Welt leben, optimistisch gestimmt sind, alles positiv betrachten und sich nicht verstecken. 

Bunte Haare sind aber sehr vielfältig und unterschiedlich in ihrer Intensität, sodass auch Frauen in einer Bank und bei Familientreffen nicht als bunter Kanarienvogel wirken. 

Pastelltöne als Highlights

Wenn du etwas weniger Auffälliges suchst, dann sind Pastelltöne genau das Richtige für dich. Statt eines intensiven, knalligen Rots lieber ein zartes Rosa in die blonden Haare. Pastell-Highlights wie ein Faceframing wären eine gute Alternative.

Regenbogen Haare

Für einen sehr auffälligen und bunten Look sind Regenbogenfarben die richtige Entscheidung. Verschiedene Farben, die über den ganzen Kopf verteilt sind und einen Regenbogen widerspiegeln. 

Global, einfarbige Farbe

Ein Statement, wenn auch nicht ganz so bunt, aber komplett gefärbt, ist eine einzelne intensive Farbe, die über den ganzen Kopf geht. Hier entscheidet man sich für eine Farbe wie Rot, Blau oder Grün. 

Pflege mit bunten Haaren

Damit deine bunte Haarfarbe auch bunt bleibt, muss häufiger nachgefärbt werden. Bei den meisten muss der Untergrund erst mal aufblondiert werden, damit die Farbe ihre Intensität bekommt. Auf dunklem Haar kommt diese leider nicht so zur Geltung. Was bei einem Blondierprozess passiert, kannst du hier noch mal nachlesen. Das hat wieder zur Folge, dass du deine Haare gut pflegen musst. Regelmäßige Haarkuren sind sehr wichtig, um deine Haare mit Nährstoffen zu versorgen, die durch das Färben verloren gehen. 

„Dein Leben ist so bunt, wie du dich traust es auszumalen – lass deinen Haarkünstler den Pinsel schwingen.“ 

Lade dir jetzt die nur dateYOURbeauty App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.