Warum haben Friseure keinen Bock mehr auf Kinderhaarschnitte?

Viele Friseure haben keine Lust mehr, Kinderhaarschnitte anzunehmen, obwohl Friseure per se nichts gegen ihre kleinen Kunden haben. 

Die Gründe dafür liegen eher hier:

1. Der Preis

Ständig wird über den Preis eines Kinderhaarschnitts diskutiert. 

Der Kinderkopf sei ja viel kleiner als der Erwachsenenkopf, da brächte man doch nicht so lange. Es ginge doch schnell…

Weit gefehlt! „Mal eben“ ist es bei Kindern eben nicht gemacht. Bei den vielen Gefahrenquellen, die bei einem Haarschnitt vorhanden sind (eine Schere ist nun mal scharf), kann man nicht so schnell schneiden. Der kleine Racker bewegt sich und seinen Kopf einfach mehr und unkontrollierter als ein Erwachsener. Da kann es bei Unvorsichtigkeit auch „mal eben“ ins Auge gehen.

2. akkurater Haarschnitt

Ein akkurater Haarschnitt erfordert bei einem Kind genauso viel Sorgfalt wie bei einem Erwachsenen. Die abgeteilten Passés unterscheiden sich nicht, werden genauso sorgfältig geschnitten und die Frisur dauert genauso lange. Also kostet es auch genauso viel wie bei einem „normalen“Haarschnitt, denn ein Friseur wird nach Minuten bezahlt. 

Ein Maler berechnet dir für zwei Räume der gleichen Größe auch den identischen Preis. Dem ist es egal, ob du daraus hinterher ein Kinder- oder Schlafzimmer machst oder was es vorher war. Für ihn zählen nur der Aufwand, die Anfahrt und die Quadratmeterzahl.

Kleiner Tipp: Ein akkurater guter Schnitt hält auch bei Kindern länger und schont die Nerven und das Portemonnaie, weil der Spross nicht so oft zum Profi muss. 

3. das Problem sind meisten nicht die Kinder….

… oft sind es die Eltern, die sich entweder zu viel einmischen, das Kind (und den Friseur) permanent zuquatschen oder sich um ganz andere Sachen kümmern als um das Kind. Gern genommen sind Eltern, die nach vollendetem Haarschnitts ihres Sprosses noch mal ihre Wünsche ändern und der Friseur von vorne anfangen darf…

https://www.instagram.com/reel/C8FQmIRoDBv/?igsh=MXFlczJyMWV3dDZiNA%3D%3D

Locken schneiden

Wie schneidet man Naturlocken?

Locken zu schneiden ist wirklich knifflig und erfordert gute Kenntnisse und Techniken, um sicherzustellen, dass die Lockenpracht gut zur Geltung kommt, denn Lockenkopf ist nicht gleich Lockenkopf.

Hier sind einige Tipps:

Lockiges Haar sollte trocken und in seiner natürlichen Form geschnitten werden. 

Um böse Überraschungen nach dem Trocknen zu vermeiden, sind die Locken in trockener Form zu schneiden. Schneidet man sie im nassen Zustand, kann es sein, dass die Haare nach dem Trocknen kürzer sind als beabsichtigt. Jede Locke verhält sich anders, sodass die eigentliche Haarlänge bei jeder Strähne variieren kann.

Ein erfahrener Friseur wird verschiedene auf dein Haar abgestimmte Lockenschneidetechniken verwenden, um die Locken leichter und natürlicher aussehen zu lassen. Unvorsichtige Schnitte können zu ungleichmäßigen oder unsymmetrischen Ergebnissen führen. Nur ein Könner kann Präzision gewährleisten.

Lass deine Locken ausdünnen:

Das Ausdünnen der Locken kann dazu beitragen, dass sie besser fallen und sich natürlicher bewegen.

Locken können schwer und voluminös wirken, schneidest du sie nicht richtig. Die richtige Anzahl von Stufen kann dazu beitragen, dass die Locken besser fallen. So bekommst du mehr Volumen in den Ansatz und die Fülle „hängt“ nicht nur in den Längen.

Werden die Locken mit einer herkömmlichen Schere anstelle von speziellen Lockenschneidescheren geschnitten, kann das zu Spliss und Frizz führen. Eigene Experimente solltest du also vermeiden.

Behalte die Länge im Auge und kommuniziere klar mit deinem Friseur, wie kurz du deine Locken haben möchtest. Sag ihm, welche Art von Look du möchtest, wie viel du abschneiden und wie du deine Locken im Alltag stylen möchtest. Ein Bild zur Inspiration ist immer gut.

Du solltest dabei immer im Auge haben, dass deine Haare im nassen Zustand deutlich länger wirken. Um die Locken in Form zu halten, empfehlen sich ein regelmäßiger Friseurbesuch und alle acht bis zwölf Wochen ein Schnitt. 

Damit deine Locken richtig gut zur Geltung kommen, solltest du Produkte verwenden, die speziell für lockiges Haar entwickelt wurden, denn diese definieren und pflegen die Locken.

Eine gute Pflege ist für lockiges Haar absolut wichtig, denn es neigt dazu, trocken zu sein. Verwende Feuchtigkeitscremes, um es zu hydratisieren und vermeide den übermäßigen Gebrauch von Hitze.

Denke daran… beim Schneiden von Locken kann man einige Fehler machen.

Wem steht ein Bob Haarschnitt

Zuerst, was ist überhaupt ein Bob Haarschnitt? 

Der Bob ist eine Frisur in mittlerer Länge, die in der klassischen Form etwa kinnlang geschnitten wird und keine Stufen oder Pony hat. 

Als Trendfrisur setzte sich der Bob in den 1920er-Jahren durch. In den 1960er-Jahren wurde er durch den englischen Friseur Vidal Sassoon erneut populär und ist bis heute ein sehr beliebter Haarschnitt.

Klassischer Bob

Wem steht nun eigentlich der klassische Bob Haarschnitt ? 

Die Trendfrisur steht besonders gut ovalen, länglichen und schmalen Gesichtern. Durch den geraden Schnitt und den Verzicht auf Stufen verkürzt er optisch die lange Gesichtsform, macht sie weicher und verleiht auch feinem Haar mehr Fülle und Volumen.

Undone-Look Bob

Der klassische Bob passt aber auch zu jeder anderen Gesichtsform und durch seinen kindlichen Schnitt wirkt die Trägerin gleich jünger. Ob mit gelockten oder glatten Haaren, Platinblond oder Kastanienbraun, im Undone Look oder leicht ausgefranst – der klassische Bob ist so vielfältig wie keine andere Variante.

Long Bob

Der Long Bob 

Eine weitere Version für Frauen mit runder Gesichtsform ist der Long Bob. Auf der Schulterhöhe endend, streckt er die Gesichtskonturen optisch und ist damit die perfekte Frisur für ein rundes Gesicht. Der Long Bob hat das Volumen in den Spitzen und kaschiert runde Gesichter optimal. 

Es gibt noch unzählig viele Varianten einen Bob zu schneiden, lass dich von deinem Friseur beraten welche Art von Bob, mit oder ohne Pony oder vielleicht mit Stufen, du dir am besten schneiden lassen kannst. 

Wie stylt man ihn den nun, wenn man ihn hat?

GHD hot brush
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Styling für einen Bob

Open chat
Hallo 👋
Wie können wir dir helfen?